› Schwarzes Brett anzeigen

Das ITM beim 21. internationalen figuren.theater.festival 2019

Vom 24. Mai bis 2. Juni 2019 findet das 21. internationale figuren.theater.festival in Nürnberg, Erlangen, Fürth und Schwabach statt – eines der größten und wichtigsten Festivals Europas für zeitgenössisches Figuren-, Bilder- und Objekttheater an der Schnittstelle zu Tanz, Performance-Kunst und Neuen Medien. Lehrende und Studierende des ITM sind bei Koproduktionen, beim Jungen Forum sowie bei …mehr

IMZ-Ringvorlesung im Sommersemester 2019: »Mondlandungen. Imaginations- und Rezeptionswelten«

In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 2019 jährt sich das „größte Ereignis aller Zeiten“ (L. Engell) zum fünfzigsten Mal, nämlich die erste bemannte Mondlandung. Aus diesem Anlass veranstaltet das Institut der Theater- und Medienwissenschaft gemeinsam mit dem Interdisziplinären Medienwissenschaftlichen Zentrum (IMZ) und dem Museum für Kommunikation Nürnberg eine Ringvorlesung, in der Vergangenheit …mehr

IZÄB-Ringvorlesung im Sommersemester 2019: »Theater in Erlangen. Orte, Geschichte(n) und Perspektiven«

Aktuell: Interview mit Clemens Risi (ITM) zum Start der Ringvorlesung in den Erlanger Nachrichten vom 20. April 2019. Das Interdisziplinäre Zentrum Ästhetische Bildung der FAU lädt in Kooperation mit dem Theater Erlangen ein zur Ringvorlesung »Theater in Erlangen. Orte, Geschichte(n) und Perspektiven«. Jeweils mittwochs, 19-21 Uhr, abwechselnd im Markgrafentheater und im Experimentiertheater. Aus Anlass des …mehr

ITM: Neue Publikation »Filmische Moderne. 60 Fragmente«

Zum 60. Geburtstag des Medienphilosophen Prof. Dr. Lorenz Engell hat PD Dr. Lars Nowak eine Festschrift mitherausgegeben, die unter dem Titel „Filmische Moderne. 60 Fragmente“ erschienen ist. Der Band versammelt 60 Essays, in denen diverse Weggefährt_innen Engells, darunter Prof. Dr. Kay Kirchmann, ebenso viele Filme untersuchen, die zwischen 1959 und 2018 entstanden sind. Die analytischen …mehr

ITM: Neue Publikation »Auf der Suche nach einem neuen Musiktheater« von Irene Lehmann

Irene Lehmann (u.a. Lehrbeauftragte am ITM) ist 2017 an der Friedrich-Alexander-Universität promoviert worden. Ihre Dissertation, die von Prof. Dr. Clemens Risi und Prof. Dr. Christa Brüstle (Kunstuniversität Graz) betreut wurde, ist jetzt unter dem Titel „Auf der Suche nach einem neuen Musiktheater. Politik und Ästhetik in Luigi Nonos musiktheatralen Arbeiten zwischen 1960 und 1975“ erschienen. Ausgehend …mehr

Forschung am ITM: Aktuelle Publikationen

Eine kommentierte Übersicht der aktuellen selbständigen Publikationen von Mitarbeiter/innen und Studierenden sowie der am ITM entstandenen Qualifikationsarbeiten finden Sie unter Forschung > Publikationen.

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr,
nachmittags nach Verabredung

Uhren

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr,
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte